• Home
  • /Datenschutz im Personalwesen

Seminar: Datenschutz für Personalwesen

Ein wichtiger Aspekt im Personalmanagement ist die Zulässigkeit der Verarbeitung und Nutzung von Mitarbeiterdaten und Bewerberdaten zu kennen.

Was ist zu beachten vor, während und nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses? Welche Informationen darf ich über die Bewerberin und den Bewerber nutzen? Was ist bei der Verwendung von Datenbank zu beachten? Was darf ich als Arbeitgeber? Was ist bei der Leistungs- und Verhaltenskontrolle (Videokameras, Telekommunikationstechnik) erlaubt? Aufbewahrungs- und Löschfristen? Welche Rechte hat der Betriebsrat?

Kaum jemand hat noch einen Überblick über Daten. Es gibt viele Unklarheiten, wann Daten und Informationen über Bewerber und Arbeitnehmer gesammelt und verarbeitet werden dürfen. Diese personenbezogenen Daten, oftmals sogenannte sensible Daten, unterliegen einem besonderen Schutz. Daher ist ein rechtssicherer Umgang innerhalb des Unternehmens besonders wichtig.

Seminarinhalte:

  • Einführung und Bedeutung des Datenschutzes sowie relevante Gesetze
  • Beschäftigtendatenschutz, Beschäftigtenverhältnis § 32 BDSG
  • Einwilligung des Betroffenen § 4a BDSG
  • § 5 BDSG und Verschwiegenheit
  • Mitwirkungsrechte und Zuständigkeiten des Betriebsrates
  • (elektronische) Personalakte und Personalaktenführung
  • Betriebsvereinbarungen
  • Bewerber-Screening (Recherche von Bewerberdaten)
  • Aufbewahrung von Bewerberdaten
  • Überwachung von Mitarbeitern (Videoüberwachung und Ortungssysteme)
  • Private Nutzung von E-Mail und Internet, Bereitstellung von Telekommunikationsdiensten
  • BYOD (Bring Your Own Device)
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Europäischer und internationaler Datentransfer
  • Aktuelle Rechtsprechung sowie Bußgeldbestimmungen und Strafvorschriften

Zielgruppe

Mitarbeiter der Personalabteilung, Personalleiter, Personalreferenten, Führungskräfte und Mitarbeiter im Bereich Compliance, Datenschutz und IT, Betriebsräte, Juristen.

Kosten

1-Tages-Intensiv-Seminar: Preis: 620,00 € + 45,00 € Tagungspauschale (zzgl. 19% MwSt.)
Im Seminarpreis sind Getränke, Pausenverpflegung und Mittagessen enthalten.
Einzel- und Inhouse-Seminare auf Anfrage deutschlandweit, individuell auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zugeschnitten.
Sonderkonditionen für firmeninterne Veranstaltungen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Termine deutschlandweit: siehe Seminarkalender
Anmeldung und Info: +49 89 41172635 oder seminare@svb-muehlich.de